Allgemeines Bundespolitik

Der Kampf gegen ACTA bekommt Gesichter

Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ist immer noch nicht vom Tisch. Neben der Beschlagnahmung von Datenträgern an Staatsgrenzen sind auch Three Strikes-Regelungen im Gespräch . In internationalen Verhandlungen, ohne Beteiligung der Öffentlichkeit sollen so Fakten geschaffen werden.

Mehr Informationen zu ACTA findet man neben der Wikipedia auch in den Blogs von Stephan Urbach und Bastian Greshake. Die beiden haben auch das Video oben erstellt.

1 Kommentar zu “Der Kampf gegen ACTA bekommt Gesichter

  1. Da fragt man sich beim groben Lesen von #hostname schon, ob man nicht komplett. Danke fur deine Erklarungen

Kommentare sind geschlossen.