Ratsarbeit

Pirat im Grundsatz, aber nicht grundsätzlich gegen verkaufsoffene Sonntage

Pascal Powroznik (Ratsmitglied für die Piratenpartei):

Aus gesellschaftspolitischer Sicht finde ich es erstrebenswert, einen Ruhetag in der Woche anzustreben. Es ist schließlich auch so, dass verschiedene Gruppen aus religiösen, familiären und arbeiternehmerrechtlichen Motivationen, eine solche Regelung fordern. Welcher Wochentag dies sein könnte, ist für mich zweitrangig, in Deutschland ist es nunmal traditionell der Sonntag.

Drei verkaufsoffene Sonntage wurden beantragt. Ich werde im Rat darum bitten, im Block über alle drei Termine gleichzeitig abzustimmen. Bei dieser Abstimmung werde ich gegen drei verkaufsoffene Sonntage im Jahr votieren. Sollte es zur Einzelabstimmung kommen, werde ich mich enthalten.

Für mich persönlich hat jeder Sonntag im Jahr grundsätzlich den gleichen Wert. Wenn religiös argumentiert wird, dann müssten konsequenterweise sämtliche Glaubensgruppen in die Diskussion miteinbezogen werden. Nach dem Motto „ganz oder gar nicht“ halte ich auch eine sehr liberale Regelung – Öffnungszeiten an jedem Sonntag zu erlauben – für denkbar, wenn es dafür einen gesellschaftlichen Konsens gibt. Allerdings ist das keine kommunalpolitische Frage, sondern vielmehr ist ein Landesgesetz hierfür zuständig, besser wäre es wohl wenn es dann sogar über die Bundesebene, länderübergreifend, geregelt würde.

1 Kommentar zu “Pirat im Grundsatz, aber nicht grundsätzlich gegen verkaufsoffene Sonntage

  1. Panirevo aka Sebastian

    Hi zusammen,

    ich kann nur für mich persönlich sprechen: ich halte nichts von so einer liberalen Haltung. Eine solche Regelung fördert nur das Konsumverhalten, nicht aber das Wohlbefinden der Familien oder Partnerschaften der Angestellten, die an diesen Tagen arbeiten müssen. Lebensmittel können in der Woche (eine Woche hat 168 Stunden) mehr als an 100 Stunden erworben werden. Einkaufen und Konsumieren bewirkt Ablenkung von den eigentlich wichtigen Dingen im Leben.

    Es sollte ausreichen 6 der 7 Tage einer Woche den wirtschaftlichen Interessen nachgehen zu müssen, jedoch sollte zumindest 1 Tag der Familie, der Partnerschaft oder einem selbst gehören und zwar einem festen Tag – dem Sonntag!

    Die Grundsätze der Piraten lauten zwar anders, nur wäre es eine zu liberale Haltung zu einem Thema welches wirklich wichtig ist.

    Alles Gute
    Sebastian

Kommentare sind geschlossen.