Landtagswahl 2012 Pressemitteilungen

Piraten sind eine Alternative

Die Piratenpartei NRW darf zur Landtagswahl antreten. Innerhalb von knapp zwei Wochen mussten die Piraten über 1000 Unterschriften bei der Landeswahlleitung in Düsseldorf einreichen. Über 2700 Unterschriften haben sie in der kurzen Zeit sammeln können.
„Allein in Münster haben wir über 200 Unterschriften für die Landesliste gesammelt, wir werden weiterhin jeden Samstag in der Innenstadt am Infostand direkt für den Bürger ansprechbar sein,“ äußert Kreisvorsitzender Sebastian Kroos über den regen Zulauf begeistert.
„Im Unterschriften-sammeln sind wir mittlerweile geübt, aber mit dem Einzug in die Parlamente wird dies nicht mehr nötig sein“, gibt sich Ratsmitglied Pascal Powroznik zuversichtlich, die 5-Prozent-Hürde zu überschreiten.